Niklas in Netschetin
Adventsfeier des Bundes der Deutschen in Böhmen 9. 12. 2017

Schon seit der Gründung des Vereines der Deutschen in Netschetin/Nečtiny im Jahre 1991 wird am Anfang der Adventszeit immer eine Adventsfeier für die Mitglieder veranstaltet. Mit der Zeit wurden Kostüme für den Niklas (Nikolaus), Zempara(r (Teufel) und den Engel angeschafft und damit bekommen auch die Eltern der Kinder ihre „Erziehungsstütze.“

So war das auch am Samstag, den 9. Dezember 2017. Weil zu der Weihnachtsfeier 2016 so viele Gäste kamen, dass sie in das  Vereinsbüro im Preitensteiner Schloss nicht hineinpassten, wurde die Begegnung wieder ins Gasthaus „Am Rathaus“ in Netschetin verlegt. Scheinbar wegen angesagtem Schneefall kamen aber weniger Gäste und drei Kinder kamen wegen anderen Verpflichtungen auch nicht. Ansonsten verlief alles, wie geübt. Mit Zitherklängen und Gesang von Egerländer und Deutschen Advents-und Weihnachtsliedern und mit Gedichten verbrachten die anwesenden schöne zwei Stunden. Die Kinder verzierten Pumpernickel mit Ornamenten, die Erwachsenen testeten den örtlichen Glühwein. Nach einer Stunde war es für die Kinder so weit: die untrennbaren „Drei“ flogen in den Raum und die Kleinsten zeigten, was sie können. Dafür wurde sie vom Hl. Nikolaus auch beschert. Dank an alle, die sich bei der Vorbereitung beteiligten und bei dem Zitherspieler Vojtěch Šulko.

M.R.

 

Joomla SEF URLs by Artio