Muttertag im Schloss mit Grillerlebnis
(26. Mai 2018 am Schloss Preitenstein)

Regelmäßig im Monat Mai veranstaltet der „Bund der Deutschen in Böhmen, e.V.“ seine Muttertagfeier. Im Jahre 2018 konnte er in seinen Reihen besondere Gäste begrüßen, die nach der Veranstaltung die Einladung zum Grillen einnahmen.

Im Schloss Preitenstein (zámek Nečtiny) wurde der erste Teil renoviert, wo sich der Speisesaal mit anliegenden Räumlichkeiten befindet. Vormittag fand die Tanzprobe der Egerländer Volkstanzgruppe „Målas“ statt und Nachmittag kamen die Mütter dran. Im gut gefüllten Klubraum kamen Mütter mit ihren Kindern zusammen: das jüngste war fünf, das älteste achtundfünfzig Jahre alt. Aus Neu-Ulm in Deutschland kamen zu der Veranstaltung ganz besondere Gäste dazu: Frau Maria Schimana (Jahrgang 1927) aus Deutsch Dobrawitz (Nová Dobravice) mit Bezug nach Wirschin (Březín) und Frau Judith Schimana-Pfeifer, ihre Nichte. Musikalische Umrahmung übernahmen die „Målaboum.“ Es wurde so sehr viel erzählt, dass man die Gäste noch zum Grillen einlud, um noch mehr über die Erlebnisse aus der Heimat zu erfahren. Eine sehr schöne Begegnung, bei der auch die kleinen Kinder etwas von der Heimatliebe einer einundneunzig Jahre alten Egerländerin erfahren konnten.

M.R.

 

Joomla SEF URLs by Artio